Sie benutzen noch Internet Explorer? Wir empfehlen auf einen modernen Browser wie Chrome, Firefox, Opera oder Vivaldi umzusteigen.

Narrenkapelle

1951 nahm die Trachtenkapelle Oberwolfach das erste mal an der 5. Jahreszeit der Narrenvereinigung teil. Seither hat sich die Narrenkapelle zu einem unverzichtbaren Teil der Oberwolfacher Fasnet entwickelt.

Anzutreffen sind wir mittlerweile in unserer bunten und bekannten Narrenkapellenuniform. Das erste Mal im Jahr beim traditionellen Narrenbaumstellen. Dabei legen wir neben unserem Narrenmarsch „Fasnachtsmarsch der alten Wolfen” auch ein vielseitiges Programm aus traditionellen und modernen Stücken auf - am liebsten auswendig gespielt.

Richtig los geht es jedes Jahr mit der Hauptfasnacht am „Schmutzige Dunschdig”, an welchem wir den ganzen Tag über närrische Stimmung im Dorf verbreiten. Am Fasnedssamstig umrahmen wir musikalisch das närrische Brotbacken ehe wir am Fasnedssunndig den Oberwolfacher Umzug nach den Kindergartenkindern und den Narrenräten begleiten. Am Rosenmontag sind wir gemeinsam mit der ganzen Narrenvereinigung bei einem Auswärtstermin zu sehen. Abgeschlossen wird die wohl anstrengendste aber auch schönste musikalische Woche im Jahr am Dienstagnachmittag mit der Kinderfasnet und anschließenden Wolfstrieb in Oberwolfach-Kirche.

... wenn dann am Aschermittwoch leider wieder alles vorbei ist, bleibt dennoch eines gewiss - „s'goht jo wieder dagege”.